Samstag, 3. Dezember 2016

Erkältung - Schnupfen - Grippaler Infekt - Pneumonie - Tuberkulose


Welt der Wunder

Zitat:

200 mal im Leben

Rhinovieren

http://images.gutefrage.net/media/fragen-antworten/bilder/67538598/0_big.jpg
orthomol-immun.de


Schnupfen und Erkältung

Dokoo

Zitat:

Seit Urzeiten wird die Menschheit von Erkältungen geplagt.
  • Warum erkälten wir uns immer wieder neu 
  • Haben Erkältungen womöglich sogar einen Nutzen ?
* * * *

(... Lungenentzündung ist die Hölle ... alles schwarz auf den Röntgenbildern ... es folgt Hammermedikation, die Rettung ... was sagt der Hausarzt: die Tuberkulose ist wieder im Kommen, besonders in Russland ... das ist also das desaströse Ergebnis für die Volksgesundheit, wenn Diktaturen und korrupte Systeme den Staat lenken ... die Freiheit und Gesundheit sind die höchsten Güter, die es zu schützen gilt ... wer sie anderen nimmt, ist ein Dieb an den Grund- und Menschenrechten ...)

Dienstag, 29. November 2016

B.U.R.N. - R.W.E. - B.U.R.N

http://m.taz.de/picture/1072690/624/15025359.jpeg

Zitat:

„März 2016

Sehr geehrte Damen und Herren des Rates der Stadt Bergheim,

die Strafanzeige gegen den Vorstand und den Aufsichtsrat der RWE Power AG wurde erweitert um Strafantrag gegen die Mitglieder des Rates der Stadt Bergheim, die mit
  • dem Bebauungsplan Nr. 261/Na die Flächennutzungsplanänderung 
und
  • den Bebauungsplan für das BoA-Plus-Kraftwerk 
beschlossen und sich durch die Schaffung von längerfristigen und verbesserten Voraussetzungen zur Verstromung der Braunkohle aus dem Hambacher Tagebau an den Schwerverbrechen rund um den Hambacher Forst beteiligt haben.

[...]


Die Zahl der Interessenten am Braunkohlegeschäft des Vattenfall-Konzerns schrumpft:
  • Das Stadtwerke-Konsortium Steag ist aus dem Bieterverfahren ausgestiegen, ebenso wie der überwiegend staatseigene tschechische Energiekonzern CEZ.
Dieser teilte am Mittwoch mit, man habe sich „nach einer gründlichen Analyse aller Chancen und Risiken“ gegen ein Angebot entschieden.

[...]

https://i.ytimg.com/vi/vwh5SpRaXlM/maxresdefault.jpg


* * * *

(... wie "Hottentotten", seines Zeichens Liegeradfahrer, der täglich dutzende bis hundert Kilometer durch die Aachener Gegend und das Dreiländer-Eck fährt, und wie kein zweiter sieht, wieviel wertvoller Baumbestand täglich (!) gefällt wird sagt:
  • "Die Menschen wissen gar nicht, was vor ihrer eigenen Haustür abgeht. Mit dem Hambacher Wald verschwindet wohl der letzte "Urwald", den NRW zu bieten hat."
Stattdessen wird hier einer Energiepolitik zugunsten der Stromkonzerne geführt, die mit einer geringen Energieeffizienz und gleichzeitig hohem Zerstörungspotential verbunden ist.

Bis zum 28. Februar 2017 will RWE auf einer Fläche, die rund 112 Fußball-
feldern entspricht, weit mehr als 8.000 über 150 Jahre alte Bäume fällen
http://blog.greenpeace-energy.de/wp-content/uploads/2016/11/Fotolia_58582022__c_mitifoto.jpg 
  • Es ist eine Politik, die zugunsten der Konzerne geführt wird, ohne (!) Rücksicht auf Verluste.
Damalige Wahlversprechen der hiesigen Kommunal- und Regionalpolititiker, alles für die Energiewende zu tun, sind gelogen und ad absurdum geführt:
  • der Unwille gegen rigorose und willkürliche Staatsgewalt wird von der gegenwärtigen Politik bis zur Weißglut geschürt, nicht nur hier, auch beispielsweise in den USA. (s. Kohlepolitik)

    Dreckschleuder Kohle wird wirtschafts-politisch gefördert und protektiert
    immer auch mit Polizeigewalt = konstant weltweiter Anstieg von CO2
    http://www.rbb-online.de/content/dam/rbb/rbb/Bilder%20Infoportal-------/2015/2015_06/Kostenlose%20Bilder/kohleatlas-grafik04-effizienz-kohlewerke.png.png/size=708x398.png
  • Niemand hat ernsthaft Interesse, sich mit der Polizei anzulegen, doch wenn diese nur noch Konzernpolitik und gekaufte und geschmierte Politiker schützt, dann ist das Maß voll, es ist zum Überlaufen voll. 
  • Nichts ist den Politikern und Konzernen mehr heilig außer ihrer Gewinnmarge, somit werden sie zu Feindbildern Nr.1.
 Aktionärsversammlungen = die Schlangenbrut unter sich und ihresgleichen
http://bc03.rp-online.de/polopoly_fs/umweltaktivistin-20042016-hauptversammlung-rwe-grugahalle-essen-1.5918461.1461155426!httpImage/4020155975.jpg_gen/derivatives/d540x303/4020155975.jpg

Es sollten sich Aktienhalter und Fondsbesitzer solcher Konzerne nur noch schämen, dass sie die treibende Kraft der Zerstörung unserer Erde darstellen, und das Erbe unserer Nachkommen unwiderruflich zerstören
  • Diese internationalen Klimaabkommen sind eine Farce und große Lüge zugleich, es ist beschämend, dass Medien überhaupt noch wagen, von zukunftssicheren Abkommen zu sprechen, es sind Geschäfte, die dort getätigt werden, koste, was es wolle.
Am Ende ist der Gewinn für einzelne Konzerne und Teilhaber groß und der Verlust für die Allgemeinheit noch viel größer.


 Kom Orohoba

. . . .

Donnerstag, 24. November 2016

" You only can become President, if you are the Establishment "



 Zitat:

[...]

Sie arbeiten alle für die Lobby und die Elite

[...]

Alle Bedrohungen Europa sind die Folge der Militärpolitik der USA-Politik, 
  • Clinton,
  • Bush,
  • Obama,
die Politik der endlosen Kriege auf der ganzen Welt !

[...]

Alles leere Worthülsen
  • Trump gehört genauso zum Establishment, wie Obama und Bush
Mittlerweile sollte klar sein, für wen die Präsidenten Politik machen, für Banken und Konzerne 

 [...]

 https://www.johndenugent.com/images/two-bush-presidents-about-to-meet-satan-90th-h-w.jpg
johndenugent.com

 * * * *

(... Gäbe es Gerechtigkeit, dann gäbe es auch Gefängnis, Folter und Todesstrafe für Präsidenten und die treibenden und manipulierenden Kräfte und Personen im Hintergrund besonders aus dem Bereich des militärisch-industriellen Komplexes (MIK) ...)

. . . 




Dienstag, 22. November 2016

Schach WM 2016 - Magnus Carlson vs. Sergej Karjakin - New York

 https://pbs.twimg.com/media/CwrPXTdXUAE_5Qd.jpg:large
twitter.com

 Zitat

Magnus Carlsen

  25 Jahre, Elo 2853

Titelverteidiger, Weltmeister seit 2013

vs.

 Sergei Karjakin

 26 Jahre, Elo 2772

 Herausforderer, Sieger des Kandidatenturniers

 http://images.chesscomfiles.com/uploads/images_users/tiny_mce/taffy76/phpGHb0GC.png
chess.com//chess-world-champions

Der Wettkampf 
  • geht zunächst über maximal zwölf reguläre Partien
und 
  • endet vorzeitig, wenn ein Spieler Punkte erzielt hat. 
Bei einem Gleichstand wird ein Tie-Break mit verkürzter Bedenkzeit gespielt

Get

ready

 to rumble



let us

fight

now 

 Partie 1



Partie 2



Partie 3

Partie 4

Partie 5


Partie 6

Partie 7


Partie 8


 Chess Studio

* * * *

Sonntag, 20. November 2016

Einfache Abwehr gegen Manipulation von Kameras und Mikrofone

Man sitzt zuhause am Esstisch, speist mit seiner Familie – und die NSA sieht und hört zu. Das kann passieren, wie neue Dokumente des Whistleblowers Edward Snowden belegen. Der US-Militärgeheimdienst ist in der Lage, mittels Malware Rechner zu übernehmen und ohne das Wissen der Nutzer deren Webcams und Mikrofone fernzusteuern. - derstandard.at/1392688210393/NSA-Spionage-So-schuetzt-man-Webcam-und-MikrofonMan sitzt zuhause am Esstisch, speist mit seiner Familie – und die NSA sieht und hört zu. Das kann passieren, wie neue Dokumente des Whistleblowers Edward Snowden belegen. Der US-Militärgeheimdienst ist in der Lage, mittels Malware Rechner zu übernehmen und ohne das Wissen der Nutzer deren Webcams und Mikrofone fernzusteuern. - derstandard.at/1392688210393/NSA-Spionage-So-schuetzt-man-Webcam-und-MikrofonMan sitzt zuhause am Esstisch, speist mit seiner Familie – und die NSA sieht und hört zu. Das kann passieren, wie neue Dokumente des Whistleblowers Edward Snowden belegen. Der US-Militärgeheimdienst ist in der Lage, mittels Malware Rechner zu übernehmen und ohne das Wissen der Nutzer deren Webcams und Mikrofone fernzusteuern. - derstandard.at/1392688210393/NSA-Spionage-So-schuetzt-man-Webcam-und-MikrofonMan sitzt zuhause am Esstisch, speist mit seiner Familie – und die NSA sieht und hört zu. Das kann passieren, wie neue Dokumente des Whistleblowers Edward Snowden belegen. Der US-Militärgeheimdienst ist in der Lage, mittels Malware Rechner zu übernehmen und ohne das Wissen der Nutzer deren Webcams und Mikrofone fernzusteuern. - derstandard.at/1392688210393/NSA-Spionage-So-schuetzt-man-Webcam-und-MikrofonInternetnutzer können mit simplen Tricks verhindern, dass Geheimdienste ihre Webcams und Mikrofone fernsteuern Man sitzt zuhause am Esstisch, speist mit seiner Familie – und die NSA sieht und hört zu. Das kann passieren, wie neue Dokumente des Whistleblowers Edward Snowden belegen. Der US-Militärgeheimdienst ist in der Lage, mittels Malware Rechner zu übernehmen und ohne das Wissen der Nutzer deren Webcams und Mikrofone fernzusteuern. Tool schon 2012 entdeckt Es ist unklar, wie oft diese Methode, die unter den Namen CaptivateAudience (bei Audio-Aufnahmen) und Gumfish (bei Webcams) bekannt ist, momentan zum Einsatz kommt. Schon 2012 wurde von der IT-Securityfirma Kaspersky Lab das Flame-Tool entdeckt, dass ebendiese Fernsteuerung von Rechnerkomponenten ermöglich - derstandard.at/1392688210393/NSA-Spionage-So-schuetzt-man-Webcam-und-MikrofonInternetnutzer können mit simplen Tricks verhindern, dass Geheimdienste ihre Webcams und Mikrofone fernsteuern Man sitzt zuhause am Esstisch, speist mit seiner Familie – und die NSA sieht und hört zu. Das kann passieren, wie neue Dokumente des Whistleblowers Edward Snowden belegen. Der US-Militärgeheimdienst ist in der Lage, mittels Malware Rechner zu übernehmen und ohne das Wissen der Nutzer deren Webcams und Mikrofone fernzusteuern. Tool schon 2012 entdeckt Es ist unklar, wie oft diese Methode, die unter den Namen CaptivateAudience (bei Audio-Aufnahmen) und Gumfish (bei Webcams) bekannt ist, momentan zum Einsatz kommt. Schon 2012 wurde von der IT-Securityfirma Kaspersky Lab das Flame-Tool entdeckt, dass ebendiese Fernsteuerung von Rechnerkomponenten ermöglich - derstandard.at/1392688210393/NSA-Spionage-So-schuetzt-man-Webcam-und-MikrofonInternetnutzer können mit simplen Tricks verhindern, dass Geheimdienste ihre Webcams und Mikrofone fernsteuern Man sitzt zuhause am Esstisch, speist mit seiner Familie – und die NSA sieht und hört zu. Das kann passieren, wie neue Dokumente des Whistleblowers Edward Snowden belegen. Der US-Militärgeheimdienst ist in der Lage, mittels Malware Rechner zu übernehmen und ohne das Wissen der Nutzer deren Webcams und Mikrofone fernzusteuern. Tool schon 2012 entdeckt Es ist unklar, wie oft diese Methode, die unter den Namen CaptivateAudience (bei Audio-Aufnahmen) und Gumfish (bei Webcams) bekannt ist, momentan zum Einsatz kommt. Schon 2012 wurde von der IT-Securityfirma Kaspersky Lab das Flame-Tool entdeckt, dass ebendiese Fernsteuerung von Rechnerkomponenten ermöglich - derstandard.at/1392688210393/NSA-Spionage-So-schuetzt-man-Webcam-und-MikrofonInternetnutzer können mit simplen Tricks verhindern, dass Geheimdienste ihre Webcams und Mikrofone fernsteuern Man sitzt zuhause am Esstisch, speist mit seiner Familie – und die NSA sieht und hört zu. Das kann passieren, wie neue Dokumente des Whistleblowers Edward Snowden belegen. Der US-Militärgeheimdienst ist in der Lage, mittels Malware Rechner zu übernehmen und ohne das Wissen der Nutzer deren Webcams und Mikrofone fernzusteuern. Tool schon 2012 entdeckt Es ist unklar, wie oft diese Methode, die unter den Namen CaptivateAudience (bei Audio-Aufnahmen) und Gumfish (bei Webcams) bekannt ist, momentan zum Einsatz kommt. Schon 2012 wurde von der IT-Securityfirma Kaspersky Lab das Flame-Tool entdeckt, dass ebendiese Fernsteuerung von Rechnerkomponenten ermöglich - derstandard.at/1392688210393/NSA-Spionage-So-schuetzt-man-Webcam-und-Mikrofon
Man sitzt zuhause am Esstisch, speist mit seiner Familie – und die NSA sieht und hört zu. Das kann passieren, wie neue Dokumente des Whistleblowers Edward Snowden belegen. Der US-Militärgeheimdienst ist in der Lage, mittels Malware Rechner zu übernehmen und ohne das Wissen der Nutzer deren Webcams und Mikrofone fernzusteuern. - derstandard.at/1392688210393/NSA-Spionage-So-schuetzt-man-Webcam-und-Mikrofon
Man sitzt zuhause am Esstisch, speist mit seiner Familie – und die NSA sieht und hört zu. Das kann passieren, wie neue Dokumente des Whistleblowers Edward Snowden belegen. Der US-Militärgeheimdienst ist in der Lage, mittels Malware Rechner zu übernehmen und ohne das Wissen der Nutzer deren Webcams und Mikrofone fernzusteuern. - derstandard.at/1392688210393/NSA-Spionage-So-schuetzt-man-Webcam-und-Mikrofon
Man sitzt zuhause am Esstisch, speist mit seiner Familie – und die NSA sieht und hört zu. Das kann passieren, wie neue Dokumente des Whistleblowers Edward Snowden belegen. Der US-Militärgeheimdienst ist in der Lage, mittels Malware Rechner zu übernehmen und ohne das Wissen der Nutzer deren Webcams und Mikrofone fernzusteuern. - derstandard.at/1392688210393/NSA-Spionage-So-schuetzt-man-Webcam-und-MikrofonMan sitzt zuhause am Esstisch, speist mit seiner Familie – und die NSA sieht und hört zu. Das kann passieren, wie neue Dokumente des Whistleblowers Edward Snowden belegen. Der US-Militärgeheimdienst ist in der Lage, mittels Malware Rechner zu übernehmen und ohne das Wissen der Nutzer deren Webcams und Mikrofone fernzusteuern. - derstandard.at/1392688210393/NSA-Spionage-So-schuetzt-man-Webcam-und-Mikrofon Man sitzt zuhause am Esstisch, speist mit seiner Familie – und die NSA sieht und hört zu. Das kann passieren, wie neue Dokumente des Whistleblowers Edward Snowden belegen. Der US-Militärgeheimdienst ist in der Lage, mittels Malware Rechner zu übernehmen und ohne das Wissen der Nutzer deren Webcams und Mikrofone fernzusteuern. - derstandard.at/1392688210393/NSA-Spionage-So-schuetzt-man-Web
http://derstandard.at/1392688210393/NSA-Spionage-So-schuetzt-man-Webcam-und-Mikrofon

Man sitzt zuhause am Esstisch, speist mit seiner Familie – und die NSA sieht und hört zu. 
  • Das kann passieren, wie neue Dokumente des Whistleblowers Edward Snowden belegen. 
  • Der US-Militärgeheimdienst ist in der Lage, mittels Malware Rechner zu übernehmen und ohne das Wissen der Nutzer deren Webcams und Mikrofone fernzusteuern
 http://firstmonday.org/ojs/index.php/fm/article/viewFile/4788/3713/36481

Es ist unklar, wie oft diese Methode, die unter den Namen CaptivateAudience (bei Audio-Aufnahmen) und Gumfish (bei Webcams) bekannt ist, momentan zum Einsatz kommt. 
  • Schon 2012 wurde von der IT-Securityfirma Kaspersky Lab das Flame-Tool entdeckt, dass ebendiese Fernsteuerung von Rechnerkomponenten ermöglicht. Es ist unklar, wie oft diese Methode, die unter den Namen CaptivateAudience (bei Audio-Aufnahmen) und Gumfish (bei Webcams) bekannt ist, momentan zum Einsatz kommt. Schon 2012 wurde von der IT-Securityfirma Kaspersky Lab das Flame-Tool entdeckt, dass ebendiese Fernsteuerung von Rechnerkomponenten ermöglicht. - derstandard.at/1392688210393/NSA-Spionage-So-schuetzt-man-Webcam-und-Mikrofon
 Massenüberwachung als Teil des US-amerikanischen 
hochgerüsteten militärisch industriellen Komplexes
https://firstlook.org/wp-uploads/sites/1/2014/03/turbine_turmoil_maps-1-1024x768.png

Aber nicht nur die NSA und andere Geheimdienste können mithören: 
  • Experten weisen darauf hin, dass Spionagetechniken oftmals binnen weniger Jahre auch von kriminellen Hackern ebenso wie von sogenannten Sextortionists, also Cyber-Spannern, eingesetzt werden. 
  • Laut Wired sind inzwischen sogar frei zugängliche Tutorials verfügbar, wie Webcams übernommen werden können.
 [...]

Am besten ist es, die Webcam einfach zu überkleben.

http://img.wonderhowto.com/img/original/88/54/63594508383964/0/635945083839648854.jpg
null-byte.wonderhowto.com/how-to/hack-like-a-pro

Bei Mikrofonen gestalten sich Anti-Spionage-Tricks schon etwas schwieriger. Aber auch hier kann eine entsprechende Lösung gebastelt werden: 
  • Am besten ist es, ein "dummy plug" an die Öffnung für externe Mikros anzustecken. 
Dazu kann ein altes Mikrofonkabel zerschnitten werden, sodass die eingesteckte Klinke ins Leere führt
Bei Mikrofonen gestalten sich Anti-Spionage-Tricks schon etwas schwieriger. Aber auch hier kann eine entsprechende Lösung gebastelt werden: Am besten ist es, ein "dummy plug" an die Öffnung für externe Mikros anzustecken. Dazu kann ein altes Mikrofonkabel zerschnitten werden, sodass die eingesteckte Klinke ins Leere führt - derstandard.at/1392688210393/NSA-Spionage-So-schuetzt-man-Webcam-und-Mikrofon

[...]

Perverse US-amerikanische Innen- und Außenpolitik
 http://static.diepresse.com/images/uploads_620/3/b/d/1438653/intelligence-communityq_1375796041757147.jpg
diepresse.com//Von-NSA-bis-CIA_Die-maechtigen-USGeheimdienste

Zitat:

So schnell kann sich das Blatt wenden: 
  • Nach den jüngsten Terrordrohungen applaudieren die ersten US-Abgeordneten schon wieder der NSA, die weltweit wegen ihrer Spionageprogramme unter massiver Kritik steht. 
  • Doch der Nachrichtendienst des Pentagons ist nur einer von 16 – zumeist im verborgenen arbeitenden - Geheimdiensten der USA. 
Die einen lieben sie, die anderen fürchten sie, aber keiner zweifelt an ihrer Macht:

Verknüpfung von externen Geheimdiensten und Konzernen
http://www.heise.de/extras/timeline/assets/images/uk-ueberwachung.jpg
heise.de

Der amerikanische Auslandsnachrichtendienst CIA existiert seit 1947
  • Der zivile Geheimdienst untersteht keiner Behörde
  • (Notiz: ... "ein Staat im Staat" mit Rechtsbrüchen, die sich im Millionenbereich befinden ..)
  • Auf der ganzen Welt sammeln CIA-Agenten Informationen über Regierungen, Vereinigungen und Personen im Interesse der US-Regierung. 
Im Hauptquartier in Langley, Virginia werden sie ausgewertet. 
  • Berichtet wird direkt dem US-Präsidenten
  • (Notiz: ... hiermit wird also widerlegt, dass der Präsident keine Ahnung von dem hat, was die Geheimdienste so tun ... was die Parlamente dieser Welt anbelangt, so ist das aktive Wegschauen und Weghören + Verschweigen unverantwortlich und ebenfalls kriminell ... welcher halbwegs informierter Bürger kann die Abgeordneten noch mit gutem Gewissen wählen ? ...)
Die Zahl der CIA-Mitarbeiter wird auf 20.000 geschätzt.

CIA = Infiltrieren, Manipulieren, 
Foltern, Ermorden und Lügen
http://www.20min.ch/diashow/26150/hinrichtung-086a32e494663287a5f74fcaf974b3e4.jpg
Der Geheimdienst spielt eine wichtige Rolle in den Kriegen der USA.

Umstritten sind seine Tätigkeiten wegen menschenrechtswidriger Handlungen in der Terrorbekämpfung – Stichworte 
  • Guantanamo, 
  • Drohnen 
  • etc. - 
und 
  • Verstrickungen in den Drogenhandel zur Unterstützung von paramilitärischen Verbänden (Vietnamkrieg). 
  • (Notiz: ... zuerst planen und inszenieren die Geheimdienste Terror, dann kommen die Militärs, es folgt der Terror, der der Welt verkauft wird ...)
Und die CIA hatte auch bereits einige Fehlschläge zu verkraften, wie etwa die Invasion der Schweinebucht in Kuba (1961).

Mit Rammstein=Deutschland => Drohnenkrieg und Massaker
 https://cdn.netzpolitik.org/wp-upload/remote_split_operations_ramstein.jpg

Die CIA betreibt mit dem Verteidigungsministerium das militärische NRO (National Reconnaissance Office) in Virginia für Satellitenaufklärung
  • 2012 schickte das NRO vier Satelliten ins Weltall
  • Sie dienen dem Aufspüren von Massenvernichtungswaffen sowie Terroristen und kriminellen Organisationen
  • (Notiz: ... hochinteressant, spüren die Geheimdienste und Militärs sich selber auf ? ...)
  • Außerdem unterstützen sie die strategische Planung des Militärs
Die NGO (National Geospatial-Intelligence Agency) versorgt Militär sowie Geheimdienste mit kartografischen Informationen, wie 
  • Vermessungen, 
  • Boden- 
und 
  • Klimaanalysen.
 Who killed J.F. & Robert Kennedy, 
Martin Luther King & John Lennon ?!

 Als Gegenstück zur CIA im Inland der USA fungiert das FBI
  • Das Department NSB (National Security Branch) ist für Spionageabwehr zuständig. 
  • Als polizeiliche Ermittlungsbehörde des Justizministeriums ist es auch befugt zur Strafverfolgung
Höchste Priorität haben 
  • die Terrorbekämpfung
  • die Verhinderung von Spionage in den USA 
sowie 
  • die Bekämpfung von organisierten Wirtschafts- und Gewaltverbrechen.
  • (Notiz: ... demnach müsste das FBI Massenverhaftungen bei den Geheimdiensten und Militärs vornehmen, es sei denn, sie sind ebenfalls ein Teil vom "militärisch-industriellen Komplex", vor dem Eisenhower nach seiner Amtszeit als Präsident eindringlich gewarnt hat ...)
http://bilder4.n-tv.de/img/incoming/crop772559/7879564701-cImg_3_4-w282/2pso0023.jpg
Robert Mueller (Bild) ist seit 2001 FBI-Direktor, er wird im September von James B. Comey abgelöst. 
  • Der FBI-Chef ist direkt dem Justizminister unterstellt.
Das FBI beschäftigt rund 35.000 Mitarbeiter, davon rund 
  • 13.000 Agenten
der Rest sind 
  • Analytiker, 
  • Wissenschaftler
und 
  • andere unterstützende Mitarbeiter.
Das Jahresbudget betrug zuletzt 8,1 Milliarden US-Dollar.

(Notiz: ... für diese enormen Summen für den militärisch-industriellen Komplex, die die Parlamentariarer alljährlich aus Steuergeldern zur Verfügung stellen, brauchen sie dem Steuerzahler keine Rechenschaft abgeben ? ... das Ganze gleicht immer mehr einem Verbrechersyndikat, in dem die Abgeordneten, Militärs, Industrie und Dienstleistungen wissentlich zusammenarbeiten und zusätzlich noch ungestraft Steuergelder abzweigen dürfen, was für ein alltäglicher, weltweiter Horror ...)

„Der Militärisch-Industrielle Komplex (=MIK) ist die

größte Bedrohung für den Weltfrieden in unserer Zeit“http://www.nachdenkseiten.de/upload/bilder/151021_interview_mit_mohssen_massarrat-illustration_2.jpg 

nachdenkseiten.de

Die derzeit vieldiskutierte NSA untersteht dem amerikanischen Militär.
  • Sie überwacht die weltweite elektronische Kommunikation und ist die leitende Behörde für Ver- und Entschlüsselung von Daten in den USA.
  • Die NSA wurde 1952 nach den Erfolgen der US-amerikanischen Spionage im Zweiten Weltkrieg gegründet.
Sie ermittelt nur außerhalb der USA und führt selbst keine Einsätze durch.
  • Das Jahresbudget wird auf 10 Milliarden Dollar geschätzt, die Mitarbeiterzahl auf 40.000.
Menschwerdung und Zivilcourage eines ehemaligen 
Mitarbeiters des militärisch-industriellen Komplexes
http://gutezitate.com/zitate-bilder/zitat-ich-mochte-nicht-in-einer-welt-leben-in-der-alles-was-ich-sage-alles-was-ich-tue-edward-snowden-169295.jpg
gutezitate.com

Die Abhörprogramme der NSA sind schon lange umstritten, Kritiker werfen ihr Verstöße gegen Datenschutzregeln vor. 
  • Immer wieder gab es Mitarbeiter, wie zuletzt Edward Snowden (Bild), die nach ihrem Ausstieg bei der NSA auf die Programme und Datenbanken der Behörde aufmerksam machten. 
Neben Eingriffen in die Privatsphäre wird der NSA außerdem die Beeinflussung der Weltwirtschaft durch den Verkauf von Informationen, beispielsweise der deutschen Firma Enercon, vorgeworfen.

Wie schütze ich mein Unternehmen 
vor der eigenen Regierung und ihren Freunden ?
http://img.nwzonline.de/rf/image_online/NWZ_CMS/NWZ/2014-2016/Produktion/2015/05/13/REGION/3/Bilder/13540907-kGdD--600x337@NWZ-Online.jpg
nwzonline.de//der-spion-der-aus-dem-kabel-kam-hat-die-nsa

Die DIA beschafft weltweit Informationen für das amerikanische Militär
  • Im Gegensatz zur NSA führt sie selbst Spionageeinsätze durch. 
  • Laut eigenen Angaben beschäftigt der Geheimdienst mehr als 16.500 militärische und zivile Mitarbeiter
Chef der DIA ist Lieutenant General Michael T. Flynn
  • Die Behörde untersteht dem Verteidigungsministerium und ist in Washington DC zuhause.
"Die Achse der Bösen" endet dort, wo sie begonnen hat.
http://de.sott.net/image/s15/308703/full/pentagon_hauptquartier.jpg

Das Pentagon (Bild) betreibt zudem einige Nachrichtendienste, die die einzelnen Teilstreitkräfte des Militärs abdecken: 
  • Air Force Intelligence, 
  • Army Intelligence, 
  • Coast Guard Intelligence, 
  • Marine Corps Intelligence
und 
  • Navy Intelligence.
MIK = Verflechtung von Politik, Medien, Wirtschaft und Militärs
https://demokratischewerkstattwanfried.files.wordpress.com/2016/02/eisenhow.jpg

 Einen eigenen Geheimdienst haben außerdem 
  • das Energieministerium (Department of Energy) zum Schutz des amerikanischen Atomprogramms
  • das Finanzministerium (Department of the Treasury) für die Abwehr von Angriffen auf das Finanzsystem 
und 
  • das Außenministerium (Department of State)
Zur Intelligence Community – als dem Geheimdienstnetzwerk der USA - gehören außerdem 
  • das Department of Homeland Security
und 
  • die Drug Enforcement Administration.
https://firstlook.org/wp-uploads/sites/1/2015/06/int-ink-2.jpg
theintercept.com//nsas-google-worlds-private-communications

* * * *
Man sitzt zuhause am Esstisch, speist mit seiner Familie – und die NSA sieht und hört zu. Das kann passieren, wie neue Dokumente des Whistleblowers Edward Snowden belegen. Der US-Militärgeheimdienst ist in der Lage, mittels Malware Rechner zu übernehmen und ohne das Wissen der Nutzer deren Webcams und Mikrofone fernzusteuern. - derstandard.at/1392688210393/NSA-Spionage-So-schuetzt-man-Webcam-und-Mikrofon Man sitzt zuhause am Esstisch, speist mit seiner Familie – und die NSA sieht und hört zu. Das kann passieren, wie neue Dokumente des Whistleblowers Edward Snowden belegen. Der US-Militärgeheimdienst ist in der Lage, mittels Malware Rechner zu übernehmen und ohne das Wissen der Nutzer deren Webcams und Mikrofone fernzusteuern. - derstandard.at/1392688210393/NSA-Spionage-So-schuetzt-man-Webcam-und-Mikrofon

Dienstag, 15. November 2016

Wie lange "tragen" Bürger und "ertragen" Menschen protektierte "Gangster & Mörderbanden" ? ! ?

 https://03.static-maxdome.de/getAssetImage/objId:16693167/type:poster/width:204/height:295/imageId:16699107.jpg

 Zitat:

Es war ein Blutbad, das die Welt erschütterte: 
  • Am 14. Dezember 2012 stürmte ein psychisch gestörter junger Mann die Sandy Hook Elementary School in Newtown, Connecticut
  • Er erschoss 20 Kinder und sechs Lehrer
Adam Lanza tötete seine Opfer mit der in den USA frei verkäuflichen Zivilversion eines militärischen Sturmgewehrs
  • Der Amoklauf von Newtown ist ein Fanal. 
  • Für den Präsidenten Barack Obama, für viele Bürger im Land.
986 Amokläufe mit mindestens 1234 Toten und 3565 Verletzten seit 2013
 https://pbs.twimg.com/media/CQQLjW4WoAAODjT.png:large


Auch für die Waffenlobby
  • das Signal zum Gegenangriff die Vereinigten Staaten sind so gespalten wie noch nie in ihrer über 200-jährigen Geschichte: 
Waffengegner fordern mit lautstarken Protesten Gesetzesverschärfungen
  • Waffenlobbyisten setzen in den Hinterzimmern der Parlamente diskret weitere Lockerungen der ohnehin schon unvergleichlich laxen Regeln durch. 
 http://de.toonpool.com/user/65/files/tabak-_und_waffenlobbyismus_1881205.jpg
  • Die Umsätze der Waffenindustrie explodierten in den Wochen nach Newtown förmlich. 
  • Obama wird zum "Salesman of the Year" ernannt. 
27 people were killed in a mass shooting at Sandy Hook Elementary School 
in Newtown, Connecticut on Friday, December 14, 2012.
 https://i.ytimg.com/vi/ngP7wP72YDk/maxresdefault.jpg
Und das Töten geht unvermindert weiter: 
  • Bei 66 Schulschießereien, die sich nach Newtown ereigneten, wurden weitere 45 Menschen getötet und 73 verletzt
  • 30.000 Menschen sterben in den USA jährlich durch Schusswaffen. 
 http://media0.faz.net/ppmedia/aktuell/gesellschaft/kriminalitaet/4226587653/1.3946090/article_multimedia_overview/hq/infografik-tote-durch.jpg

Kollateralschäden eines 

unerklärten Bürgerkrieges

mit dem die Waffenindustrie 

unter deutscher und europäischer 

Beteiligung seit Jahrzehnten die USA überzieht. 

"häufig keine Trennung zwischen zivilen und militärischen Aufträgen"
https://www.tagesschau.de/multimedia/bilder/waffenindustrie100~_v-videowebl.jpg
tagesschau.de/wirtschaft/ruestungsindustrie
  • "Kill Zone" nennen amerikanische Soldaten einen Kampfabschnitt, den sie derart unter Sperrfeuer nehmen, dass dort kein Überleben möglich ist.
Ausgehend vom Massaker an der Sandy Hook Elementary School folgt die Dokumentation der Spur der Tatwaffe
zum Hersteller und dessen Eigentümern

einem Investmentfonds und zu dessen Lobbyisten

angeführt von der National Rifle Association 

(NRA)
 
https://encrypted-tbn3.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9GcRreUu0JOuwoCgHI3swgwxR87jE8hVKIRIXgJ4rc1OLwjYxZkbKYg
  • Wieso kann der Waffenwahnsinn in den USA nicht gestoppt werden ? 
US-Präsident hat Richtersitz im Obersten Gericht
Verfassung verbriefte Recht auf Waffenbesitz zur Abstimmung
 https://www.zdf.de/assets/waffenlobby-unterstuetzt-donald-trump-bei-100~768x432?cb=1467242500401

Was steckt hinter dem Täterprofil der zumeist jungen weißen Männer, frustriert und voller Hass, die in ihrem selbstempfundenen Untergang alles um sich herum zerstören ?


http://diepresse.com/images/uploads/e/0/a/4881930/06-s11-Waffenbesitz-in-ste_1449342518329265.gif

Kategorien

verbotene Schusswaffen

Jeder, der zu diesem Zeitpunkt noch eine derartige Waffe in Besitz hat
begeht ein Verbrechen nach § 51 Waffengesetz, Mindeststrafe 1 Jahr Haft
 http://media.repro-mayr.de/85/105985.jpg
jagderleben.de
  • Vorderschaltrepetierflinte, 
  • "Pumpgun", 
  • Kriegsmaterial
Fausfeuerwaffen

neues Waffengesetz seit dem 12. Dezember 2008
Solothurner Bevölkerung  gibt freiwillig Waffen ab
https://static.a-z.ch/__ip/dyTGm6BwrUZKhFV1MP1r4yuF_mw/f1e5d45dd3454b75465ef8bacb093d26aa9f245c/n-wide-16x9 
  • Revolver, 
  • Pistolen, 
  • halb automatische Schusswaffen,
  • Repetierflinten
Büchsen

Nur amtlich geprüfte d.h. beschossene Gewehre  
dürfen feilgehalten oder anderen überlassen werden. 
 http://www.jagd.it/waffenkunde/gewehrbeschr780px.jpg
  • Gewehre mit mindestens einem gezogenen Lauf, 
  • nach jeder Schussabgabe muss händisch nachgeladen weden

D
Flinten
 http://image.spreadshirtmedia.net/image-server/v1/designs/16060091,width=500,height=500.png
  • Gewehre mit ausschießlich glatten Läufen, 
  • nach jeder Schussabgabe muss händisch nachgeladen werden
https://pbs.twimg.com/media/BcHkxHYIcAAXTbV.jpg

We must, and shall, remain particularly vigilant in the months and years to come in order to ensure that the victims who bear none of the responsibility whatsoever for this disaster receive compensation in full from the weapon industry, 
  • and to ensure that this time we do in fact learn the lessons from the bloodbath, so that gun fanatics are deterred once and for all from gambling with the lives of our children
gun-sales-hit-new-record-ahead-of-new-obama-gun-restrictions
https://img.washingtonpost.com/wp-apps/imrs.php?src=https://img.washingtonpost.com/blogs/wonkblog/files/2016/01/gunmen1.png&w=480
washingtonpost.com

Wir müssen und werden in den kommenden Monaten und Jahren besonders wachsam sein, um sicherzugehen, daß die Opfer, die zweifelsohne nicht die geringste Mitschuld an dieser Katastrophe trifft, vollständig von der Waffenindustrie entschädigt werden,
  • und damit diesmal wirklich die Lehren hinsichtlich des Blutbads gezogen werden, so daß die Waffennarren endgültig davon abgeschreckt werden, das Leben unserer Kinder aufs Spiel zu setzen.
https://pbs.twimg.com/media/BCIjdBJCYAEw5Hy.jpg:large 
shootery.blogspot.de
 
... im wahrsten  

Sinne des Wortes:

 http://bilder.t-online.de/b/76/61/47/82/id_76614782/tid_da/die-zahl-der-in-den-usa-binnen-zehn-jahren-durch-schusswaffen-getoeteten-menschen-ist-fast-so-hoch-wie-die-aller-gefallenen-us-soldaten-im-zweiten-weltkrieg-.jpg
t-online.de//schusswaffentote-in-den-usa-der-krieg-vor-der-haustuer

Die 

Waffenlobby 

geht über Leichen

https://02varvara.files.wordpress.com/2008/07/b52.jpg
derhonigmannsagt.wordpress.com

 Zitat:

Das ist das wahre Gesicht eines "vermeintlich" Demokratischen Staates, mit einer gestörten Gesellschaft ! 
  • Es liegt nicht nur an der NRA und deren Mitglieder, es liegt auch tief verwurzelt in der amerikanischen Gesellschaftsgeschichte.
 
Albert Zweistein
Blutvergiessen war schon immer ein erregendes Gefühl dieser Gesellschaft:
  • ob das beim Abschlachten der Ureinwohner war, 
oder 
  • das sinnlose Abschlachten von Büffelherden, bis in unsere heutigen Zeit !
 
Tom's Video-Corner 

Wo man einfach Staaten überfällt, foltert, entführt und tötet, weil man es eben kann ! 

Und genau da liegt das Problem dieser amerikanischen Gesellschaft, 
  • sie besass nie eine ethische Moral, 
sie frönten immer ihrem Narzismus !
Quer-denken.tv

. . .

(... wie soll ein Land
  • das mit Waffengewalt und durch Genozide gewaltsam erobert und gegründet worden ist,
  • weiterhin die Waffengewalt pflegt mit einer nahezu kindischen Naivität sowohl nach innen (Privatgebrauch) als auch nach außen (NATO, Geheimdienste, Paramilitärs),
  • Polizisten wahllos, meistens dunkelhäutige Opfer, von hinten aus fadenscheinigen Gründen erschießen,
  • Waffennarren denken, sie müssen wie die alten "Siedler und Trapper" ihr Grundstück mit Schusswaffen verteidigen,
wie soll dieses Land als Außenstehender betrachtet und empfunden werden wenn nicht als paranoid und tief gespalten ?!

 P.A.R.A.N.O.I.D.
https://belgarathblog.files.wordpress.com/2014/11/schusswaffe-in-kinderhand-03.jpg
"United States of America" ist ein wahrhaft künstlicher, medialer Ausdruck, der gerne genutzt wird, um alles zu verschleiern, was sich hinter den Kulissen abspielt.
  • Es ist nur eine Frage der Zeit, wann die nächsten Todesopfer zu beklagen sind.
Doch vielleicht schaffen es die Mütter und Väter der erschossenen Kinder, die Waffenlobby erfolgreich zu bekämpfen.

Es ist allerhöchste Zeit, die Waffenlobby, Waffenindustrie und Waffenschieber weltweit in ihre Schranken zu weisen, und die von ihnen bestochenen bzw. vereinnahmten Politiker rechtskräftig zu Gefängnisstrafen zu verurteilen.

http://bilder.buecher.de/produkte/39/39406/39406760z.jpg
Das klingt zwar alles noch sehr unwahrscheinlich, aber andererseits wird die folgende Frage immer dringender:
  • wie lange sollen und können Gesellschaften in einem Staat noch Politiker und Regierungen als hochbezahlte "Gangster und Geschäftsleute" tragen und ertragen, die die Gesetze ganz nach ihren Gutdünken und Vorteil verabschieden und zementieren ? ! ...)
Wie 

funktioniert 

LOBBYISMUS ?!
Lobbyismus in seiner schärfsten und unverhohlenen Version
=
Aushebeln aller demokratischen und menschlichen Werte
 http://cdn4.spiegel.de/images/image-1021103-640_panofree-vccr-1021103.jpg
cdn4.spiegel.de

Zitat:

[...]

"Die Freiheit, eine Waffe zu besitzen, ist wie das Vaterunser der Republikaner", sagt Thomas Jäger, Politikwissenschaftler von der Universität Köln
  • "Am Second Amendment, dem zweiten Zusatzartikel zur amerikanischen Verfassung, ist für sie nicht zu rütteln."
 [...]

Die NRA unterstützt die republikanischen Politiker im Wahlkampf mit vielen Millionen Dollar

 [...]

"So sichert sich die NRA die unbedingte Loyalität der republikanischen Politiker", sagt Jäger
  • Denn wer sich von ihr abwende, verliere nicht nur die finanzielle Unterstützung. 
Die NRA könne jederzeit Gegenkandidaten aufbauen, die auf Linie seien und dem Abtrünnigen sein Mandat streitig machen.

[...]

http://cdn.grin.com/grin-paper/99357_0.jpg

grin.com//lobbys-amerikanische-kongress

Zitat:

So kann der Ursprung der Interessengruppenpolitik bis in die Anfangszeit der USA zurückverfolgt werden, 
  • der Begriff des lobby agent taucht schon im Jahre 1808 auf, 
  • der Einfluß von Interessengruppen ist seit den sechziger Jahren jedoch noch mehr angewachsen.
Eine amerikanische Gesellschaft frei von diesem Einfluß ist heutzutage kaum noch vorstellbar.

[...]

Einflussnahme auf den gesamten Gesetzgebungsprozess
https://d28wbuch0jlv7v.cloudfront.net/images/infografik/normal/infografik_3450_us_tech_lobbyisten_in_der_eu_n.jpg

Viele Interessengruppenvertreter kommen aus der Politik und der Verwaltung
  • Ehemalige Abgeordnete, 
  • Mitarbeiter von Abgeordneten (staff members)
und
  • Regierungsmitarbeiter 
lassen sich in dieser Berufsgruppe finden. 
  • Diesen Personen kommen natürlich das Wissen, daß sie in ihrem vorhergehenden Amt erlangt haben, zugute. 
Meist arbeiten sie für mehrere Interessengruppen und verdienen als corporate lobbyists ihr Geld.40

Globales Finanzkapital - Konzerne mit Gift und Genen
http://www.ret-marut.de/images/monsanto1.jpg

Neben ehemaligen Politikern sind Rechtsanwälte, die Lawyer Lobbyists, sehr häufig auf dem Capitol Hill vertreten. 
  • Sie arbeiten für Kanzeleien (law firms), die von den Klienten bezahlt werden, Interessen im Kongreß zu vertreten. 
  • Sie gehören ebenfalls zur Gruppe der contract lobbyists
Der große Vorteil, den diese Vertreter gegenüber anderen Lobbyisten haben, ist die Kenntnis der Gesetze.
  • Sie sind dafür ausgebildet ein Gesetz zu interpretieren und analysieren.41
[...]

 ... es gibt mehr Lobbyisten als sogenannte "Politiker" ...
https://newstopaktuell.files.wordpress.com/2016/06/was-ist-lobbyismus-und-wie-funktioniert-dieser4.jpg
newstopaktuell.wordpress.com/lobbyismus-und-wie-funktioniert-dieser

[...]

... fünf Gebote für Lobbyisten ...

Das erste Gebot besagt, daß ein Interessenvertreter gegenüber dem Abgeordneten immer die Wahrheit zu sagen hat. 
  • Er muß das Vertrauen eines Abgeordneten gewinnen. 
  • Besitzt er dieses Vertrauen nicht, so ist auch das Vertrauen des Abgeordneten in die Ziele der Interessengruppe nicht vorhanden. 
Auch sollte ein Lobbyist niemals mehr versprechen als er geben kann.
  • Das heißt, daß die einem Legislator zugesagte Unterstützung immer erfolgen muß. 
  • Nichts wäre für einen Abgeordnetenn schlimmer, als wenn er in einem Ausschuß plötzlich mit leeren Händen da steht, weil ihm die versprochenen Informationen nicht gegeben wurden. 
 https://volksbetrugpunktnet.files.wordpress.com/2014/03/zitate_tacitus.jpg

Die dritte Regel ist die des richtigen Zuhörens. 
  • Mißversteht der Interessenvertreter die Aussagen des Abgeordneten und deutet sie falsch, so ist ein Mißerfolg gegeben. 
Der Stab eines Abgeordneten sollte immer in die Kampagne miteinbezogen werden. 
  • Der Weg zur Zustimmung des Abgeordneten führt stets über seine Mitarbeiter, da sie es sind die die Recherchearbeit für ihn erledigen.
Das letzte Gebot warnt den Lobbyisten davor, den Politiker, den er überzeugen will, uninformiert über eventuelle Oppositionen zu lassen. 
  • Dem Abgeordneten muß in jedem Fall die Chance gegeben werden, auf jedes Detail des jeweiligen issues vorbereitet zu sein. 
Diese fünf Gebote dienen dazu, das Vertrauen eines Abgeordneten in den Interessenvertreter herzustellen und zu fixieren. 
  • Die Regeln sollten von den Lobbyisten beachtet werden, sie sind der Schlüssel zum Erfolg auf dem Capitol Hill
Parteienstaat + Lobbyismus als Sackgasse 
 http://www.kritisches-netzwerk.de/sites/default/files/u476/nie%20wieder%20partei.png
krisenfrei.wordpress.com

(Notiz: ... klingt alles ziemlich zynisch, vor dem Hintergrund, was man so in der Schule gelernt hat, und was Politik im eigentlichen Sinne bedeutet, nämlich Politik=Ethik ... wir sind sehr sehr weit davon entfernt ... vielleicht tröstet es den ein oder anderen Idealisten, dass Politik=Geschäft bedeutet ... allerdings brauche ich in Zukunft auch keine Geschäftsleute zu wählen, das würde die Teilnehmer und Akteure dieser unsozialen und assozialen Politik nur noch bestätigen ... es handelt sich zusammenfassend schlicht um Korruption, Bestechung und gesetzeswidrige Einflussnahme => da es aber keine Sanktionen und Strafverfolgung gibt - im Gegenteil, diese Akteure werden immer wieder auf's Neue "legal" gewählt - handeln die wirtschaftspolitischen Akteure getreu nach dem Motto: " Ist der Ruf einmal ruiniert, lebt es sich ganz ungeniert ! ... ich wüsste nicht, ob das Wort "Vertrauen" und "Demokratie" jemals noch eine Rolle spielen wird, es wäre sogar kontraproduktiv, es in diesem Zusammenhang zu verwenden ...)

http://www.hanke-mv.de/s/cc_images/teaserbox_42189356.jpg?t=1473678589

(Notiz: ... die Einflussnahme der Lobbyisten in die Gesetzgebung ist mittlerweile internationaler Standard ... allerdings werden so "freie Wahlen" ad absurdum geführt + die Demokratie mit Hohn und Spott bedacht ... leider werden auch die "gekauften und gelenkten Medien" (=Mainstream-Medien) nicht müde, nach wie vor von Demokratie zu sprechen, doch die wirtschafts-politische Realität spricht eine andere, sehr deutliche Sprache:
  • sie entspricht einer bestens strukturierten Finanzoligarchie, die sich sehr gut mit ihresgleichen national als auch weltweit organisiert und vernetzt ...)
. . .