Donnerstag, 31. Juli 2014

Volks-, Kinder- und Kunstlieder

entnommen aus


 http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/9/9c/Herder_by_K%C3%BCgelgen.jpg


Zitat:

Schon Johann Gottfried Herder hatte 1770 mit seiner Lehnübersetzung
  •  – Volkslied vs. popular song – 
mehrere Aspekte des Begriffs eingebracht: 
  • Lieder vom Volk geschaffen oder umgesungen,
  •  im Stil des Volksgesangs verfasst
  • vom Volk(stümlichen) handelnd
  • im Volk verbreitet
und 
  • eine Zeit lang mündlich tradiert, fürs Volk gemacht

 Beispiel:

 In einem kühlen Grunde



 In einem kühlen Grunde,
da geht ein Mühlenrad,


|: Mein Liebchen ist verschwunden,
   das dort gewohnet hat. :|


http://www.nrw-stiftung.de/projekte/img/projekte_fahrradtour_06_gross.jpg 
nrw-stiftung.de

2. Sie hat mir Treu' versprochen,
gab mir ein' Ring dabei,


|: Sie hat die Treu' gebrochen,
   Das Ringlein sprang entzwei. :| 
3. Ich möcht' als Spielmann reisen
Wohl in die Welt hinaus


|: Und singen meine Weisen
   und geh' von Haus zu Haus. :| 
4. Ich möcht' als Reiter fliegen
Wohl in die blut'ge Schlacht,


|: Um stille Feuer liegen
   im Feld bei dunkler Nacht. :| 
5. Hör' ich das Mühlrad gehen,
Ich weiß nicht, was ich will;


|: Ich möcht' am liebsten sterben,
   Da wär's auf einmal still. :|
 
* * *

(... Liedgut = Kulturgut = Geschichtsgut = Interpretation von Prinzipien u. Mechanismen menschlicher Handlungen u. Denkweisen => zeitgenössisch und manchmal auch zeitlos gültig ...)

. . .

" Gott schütze die Waffenindustrie "

http://www.cicero.de/sites/default/files/styles/lightbox/public/karikatur_gauck_deutscher_michel.jpg?itok=l2E2NAUe
" Meine schöne,

 heile kleine Welt "
 
 http://www.hyperrhiz.net/issue07/hennessy/congo_wallpaper_death_laptop.jpg

  " Gott erhalt's "
 

(... ist die historische Chance vertan, dass die 1. Stimme im Staat sich eindeutig gegen die Waffenindustrie stellt für eine " Welt ohne Schussgebrauch gegen Mensch und Tier " ? ...)

. . .

Mittwoch, 30. Juli 2014

Interpretation von Grafiken, Diagrammen, Tabellen & Kurven

entnommen aus:


http://www.lehrerfreund.de/medien/deutschunterricht/_friedrich-verlag/_pix-friedrich/kim2006-mp3-nutzung-gross.png 

Zitat:

Spätestens durch die PISA-Studie 2000 ist die Arbeit mit Schaubildern im Deutschunterricht zu einem Standard geworden.
  • Da Schaubilder sowohl verbale als auch bildliche Informationen beinhalten, zählen sie zu den “diskontinuierlichen Texten” (um im Jargon der PISA-Studie zu bleiben). 
In fast allen Bildungsplänen und Prüfungsordnungen ist die Interpretation von Schaubildern (i.d.R. Diagramme) inzwischen fest verankert.

[...]

(Zitatende) 

http://www.duden.de/_media_/full/D/Diagramm-201020079339.jpg

Notiz:

Frage:
  • Wie interpretiere bzw. analysiere ich Grafiken, Diagramme, Tabellen und Kurven korrekt ?
Antwort:
  • Meiner Meinung nach ist die Motiviation, Grafiken, Diagramme und Kurven korrekt zu interpretieren, stark und groß, wenn ich mir vorstelle, dass die Person, der ich alles "erklären" soll, blind und/oder sehr interessiert ist !
Begründung:
  • Dann bin ich gezwungen, so genau wie möglich das wiederzugeben bzw. zu erklären, was die andere Person nicht sieht, weil sie z.B. blind ist oder keine Lust hat, sich das Schaubild selber anzuschauen aber trotzdem eine Erklärung bzw. Erläuterung wünscht !
Aufgabe:
  • Bitte interpretieren Sie das obige Schaubild
Ich überlege, wie die berühmten W-Fragen mir bei dieser Aufgabe weiterhelfen können

http://www.mind-mapping-schule.de/Ablauf/Fragenkatalog/doc/Der%20w-Fragenkatalog-imagemap.gif
 
  • Wer hat das Diagramm erstellt ?
  • Wann wurde das Schaubild  herausgegeben ?
  • Um welche Form von Diagramm handelt es sich ?
  • Was stellt es dar ? (=Hauptteil der Interpretation)
  • Warum (wozu/weshalb) wurde es veröffentlicht ?
 http://www.freelancerwissen.de/wp-content/uploads/2011/05/PM_1.jpg

Die W-Fragen sind eine grobe Orientierung, wie ich schrittweise vorgehen kann. Im weiteren Verlauf wird hier aufgezeigt, wie man "methodisch" vorgehen kann
 
Zitat:

Diagramme 

entschlüsseln und beschreiben

http://www.bib-demografie.de/SharedDocs/Bilder/DE/Zahlen_und_Fakten/Weltbevoelkerung/wachstum.jpg?__blob=poster&v=3 

bib-demografie.de

1) Ein Diagramm (auch Schaubild genannt) liefert (!) Informationen, indem es Zahlen und Werte verbildlicht.
  • Notiz: ... ja, es fällt auf, dass man sich mit der Beschreibung von Diagrammen u.ä. oft sehr schwer tut, obwohl doch die Diagramme mehr Antworten liefern sollen als Fragen ;-)
  • ... besonders in einer Fremdsprache zu interpretieren, ist eine Herausforderung ...
2) Anders als bei einem Text gibt es keine einheitliche Leserichtung
  • Notiz: ... das ist sehr gut => ich kann selber Schwerpunkte und Prioritäten setzen ... 
  • ... auch habe ich selber die Wahl, mich frei zu entscheiden, wo ich anfange und aufhöre, zu interpretieren ...
3) Hier findest du eine mögliche Gliederung, der du sowohl beim Lesen als auch beim Darstellen des Inhalts folgen kannst.
  •  Notiz: . ... der Prüfling sollte sich seine persönliche Gliederung (=Einteilung/Aufteilung/Schema) erarbeiten (!) ...
  • ... die erarbeitete Gliederung kann er nun als seine individuelle  "Standardgliederung" für alle kommenden Diagramme und Schaubilder nutzen => das spart Zeit
4) Zu jedem Punkt findest du hier Beispiele für typische Formulierungen oder Redeweisen
  • Denn zur Darstellung eines Diagramms gehört auch eine typische Sprache.



Thema:
  • Das Schaubild gibt Auskunft über ... /
  • Der Grafik ist zu entnehmen ... /
  • Das Schaubild zeigt ... /
  • Aus der Darstellung ergibt sich ...
Quelle:
  • Die Daten stammen aus ... / 
  • Die Graphik ist der Studie ... entnommen / 
  • Die Zahlen legte (das Statistische Bundesamt, das Institut für ...) vor.
Erhebungszeitraum
  • Über welche Zeit gibt das Diagramm Auskunft ?
und  
Datenbasis 
  • wer wurde befragt ?
  • Die Daten wurden im Jahr ... erhoben. / 
  • Die Zahlen basieren auf (einer Umfrage, einer Erhebung, polizeilichen Angaben ... ).
In welcher Form werden Informationen gegeben ?
  • Das Balkendiagramm ... /
  • Wie das Tortendiagramm / 
  • Das Säulendiagramm veranschaulicht ... /
  • Die Angaben werden in Prozent gemacht / 
  • Die Zahl der ... ist in (Prozent, in Tausend) angegeben ... /
Welche Informationen werden gegeben ?
  • Das Schaubild gibt Auskunft über ... / 
  • In der linken Spalte ... / 
  • Die Werte in den grauen Säulen ... / 
  • Der helle Balken gibt laut Legende die Werte für ... wieder.



Beschreibung und Erklärung:

Du kannst Angaben erläutern wie
 
Mengenangaben 
  • Die Zahl der Jugendlichen, die ..., beträgt ... / 
  • Der Verbrauch pro Kopf beträgt ... , 
Prozentanteile 
  • XY % aller Befragten hoffen, ... / 
  • Auf XY % aller Befragten entfallen XY % aller genannten Straftaten, 
Entwicklungen
  • Die Bedeutung von ... nimmt immer weiter zu, 
Vergleichszahlen
  • XY Prozentpunkte mehr als im vergangenen Jahr befürworten .../ 
  • Die Zahlen im Vorjahresvergleich: XY weniger Fälle von ...
Kommentar, Schlussfolgerung:
  • Aus dem Schaubild geht hervor (geht nicht hervor), dass ... / 
  • Es fällt auf, dass ... / 
  • Überraschend ist, dass ... / 
  • Erklären lassen sich diese Zahlen möglicherweise mit ...
(Zitatende)





Das Pareto-Diagramm

http://www.managementmethoden.info/uploads/TBQualityWerkzeuge/Pareto5.png
managementmethoden.info

Zitat:

Das Pareto-Diagramm ist ein Säulendiagramm, welches die Problemursachen nach ihrer Häufigkeit ordnet
  • Dieses Diagramm beruht auf dem Pareto-Prinzip, welches auch 80/20Regel genannt wird. 
Das Pareto-Prinzip besagt, dass sich 
  • häufig die meisten Auswirkungen eines Problems [80%] 
  • auf wenige Ursachen zurückführen lassen [20%].
Das Pareto-Diagramm soll helfen Wichtiges von Unwichtigem zu trennen
  • und
die Problemursachen herauszufiltern, welche am einflussreichsten sind.[1] 

 http://www.openpr.de/images/articles/c/6/c6a8ba44cc8a95650a3e9cd259829475_g.jpg
openpr.de//Wie-entwickelt-sich-der-Gaspreis


Zitat:

Kurve (von lateinisch curvus gebogen, gekrümmt“) steht für mathematische Objekte:
  • einen Funktionsgraph als häufig in der Schulmathematik bei Kurvendiskussionen betrachteten Spezialfall davon
außerdem:
  • einen Teil eines Stadions, siehe Fankurve
http://darthvader.sb.bauing.tu-darmstadt.de/stbwiki/images/0/04/Funktionsanalyse.jpg
darthvader.sb.bauing.tu-darmstadt.de//Funktionsanalyse

weiter:

Schlagwörter, Standardformulierungen

Analyse-und-Interpretation-von-Tabellen-und-Grafiken

Zitat:

[...]

Verteilung, Anteile
  • betragen, beträgt, betrug, hat betragen, liegen bei
  • Zunahme Anstieg Wachstum beträgt…
  • steigen (ansteigen) von – auf ist gestiegen (angestiegen)
  • wachsen, wächst, ist gewachsen
  • sich erhöhen von – auf, hat sich … erhöht
  • sich vergrößern, sich verdoppeln/verdreifachen …
  • eine steigende Tendenz aufweisen
  • Abnahme Rückgang Verringerung beträgt
  • sinken von – auf , zurückgehen von – auf
  • abnehmen um, hat … abgenommen
  • sich verringern (vermindern, reduzieren) von – auf
  • fallen, fällt, fiel, ist … gefallen
  • sich verkleinern, sich halbieren, eine sinkende Tendenz aufweisen
  • erhöhen, senken, gleich bleiben , unverändert bleiben, stagnieren
  • an der Spitze stehen, der Spitzenreiter ist …
  • an erster Stelle stehen/an der ersten Stelle stehen
  • Es folgt/es folgen/gefolgt von
  • an vorletzter Stelle stehen, das Schlusslicht ist …
 [...]
http://wikis.zum.de/rmg/images/thumb/2/29/Ableitungsss.svg/500px-Ableitungsss.svg.png
wikis.zum.de/rmg/Kurvendiskussion

. . .

... okay, jetzt werde ich versuchen, das oberste Diagramm kurz und knapp zu beschreiben und zu interpretieren: ...

Das obige Balkendiagramm aus dem Jahr 2006 stellt den individuellen Anteil des "MP-3 Formats" für die jeweiligen technischen Abspielgeräte in Prozent dar.
  • MP-3 Format ist eine bekannte Codierung für Audiodaten => so kann Musik digitalisiert und analog auf Endgeräten wie dem Computer oder einem Handy wiedergegeben werden.
  • Mittlerweile gibt es schon neu entwickelte Bild- und Musikformate wie MP-4.
In dieser "KIM-Studie" wurden insgesamt 488 Teilnehmer befragt, die "zumindestens selten MP-3 hören".

Auf der y-Achse sind die einzelnen Balken waagerecht für die Datenträger wie MP3 Player, Computer, Disc-/Walkman, DVD-Player aufgetragen, auf der x-Achse der jeweilige Anteil der Befragten in Prozent.
  • Dabei wird auf der x-Achse bei den Balken noch mal unterschieden zwischen Gesamt (=grün), Jungen (=hellgrün) und Mädchen (=dunkelgrün)
Das Schaubild zeigt deutlich, dass der MP3-Player mit 78% den höchsten Anteil aller technischen Endgeräte aufweist, wobei sich der Anteil der Jungen mit 77% zu dem der Mädchen mit 79% kaum unterscheidet.
 
Der Gesamtanteil für den Computer fällt drastisch/rapide auf 23% ab.
  • Hier unterscheidet sich hier der Anteil der Mädchen mit 18% zu dem der Jungen mit 27% um 9 Prozentpunkte.
Für die weiteren Endgeräte fällt der Gesamtanteil weiter leicht ab:
  • Für Disc-/Walkman sind es 13%, für den DVD-Player 6% und für das Handy 7%.
Vergleicht man jedoch den Anteil der Mädchen mit dem der Jungen, so kann man gut erkennen, dass sich hier kaum noch signifikante Unterschiede ergeben 
  • => der Unterschied macht nur noch knapp 1-3 % Prozentpunkte aus.
Man kann also dem Schaubild entnehmen, dass das MP3-Format am meisten/häufigsten auch in MP-3 Playern verwendet wird, für alle anderen nachfolgenden Abspielgeräte nimmt der jeweilige Gesamtanteil stark ab.
  • Weiterhin kann man dem Diagramm entnehmen, dass der Computer im Jahre 2006 wahrscheinlich mit 9% mehr von Jungen als von Mädchen genutzt wird.
Für die nachfolgenden Endgeräte gibt es kaum noch Unterschiede, was den Anteil von Mädchen und  Jungen betrifft.

 (Notiz: ... vielleicht kann man das Ganze noch kürzer und eleganter formulieren => auf jeden Fall sind solche Beschreibungen ziemlich einschläfernd, wenngleich sie für die Industrie eine wichtige statistische Grundlage für Produktion, Verkauf und Vertrieb bilden => es lebe der Konsum ! ...)


Aufgaben:

  • Wer ist die unten dargestellte Person ?
  • Was macht sie ?
  • Wovon redet sie ?
  • Was sagt der Satz " Ohne Durchblick Weitblick bewiesen ! " aus ?
  • Glaubst Du auch, dass "Mann" wieder mehr Bart tragen müsste ;-)


* * * *

" Das Nichtwissen wiegt schwer - Wissen oft sogar mehr "

 http://www.bizipic.de/gb-pics/Engel/schwarzer-engel-im-wald.jpg

... ein ungesühntes Verbrechen, lange, lange her ... als ob eine lange Abfolge von Ziffern immer wieder mal aus heiterem Himmel klickt, aber die letzte Ziffer fehlt einfach, damit eine vollständige Zahlenkombination endlich das Schloss freigibt ... Tag und Nacht, Jahr für Jahr ... die Antwort ist so nah und doch so fern ... aber schreit dieser Geist auch nach Rache, wenn er den Namen seines Mörders oder Totschlägers preisgibt ... ?

. . .

Samstag, 26. Juli 2014

" Born to die "


Sinn und Ziel

  im Schießen ...
 

... ist das Blutvergießen.


 monkeybird77

Das "Waffensystem"

  wird es genießen ...


Informationalist

... wenn wir in Blut und

Schmerzen zerfließen.


 DokuPro

* * *
 

Freitag, 25. Juli 2014

" Ich kann nicht sein, ohne zu schrei'n "

 http://diepresse.com/images/uploads/8/4/e/604238/u_A_man_works_at_the_site_of_a_rare_earth_metals_mine_at_Nancheng_county.jpg

" Mit schweren Lasten täglich auf Deinem Rücken

musst Du unter Qualen schmerzvoll tief Dich bücken

für unser Leben in Wohlstand und Entzücken "

 http://www.finanzen-heute.de/wp-content/uploads/wohlstand-300x243.jpg

* * *
 

" Herrschaft von Konzernen und ihren Geschäftspartnern "

 http://www.deutsche-mittelstands-nachrichten.de/wp-content/uploads/2014/07/Die-USA-legen-vor.-Die-EU-Kommision-zieht-nach.-Neue-Wirtschaftssanktionen-gegen-Russland-wurden-heute-beschlossen..jpg

 Du denkst kindisch, von oben käm' das Heil,

http://karlheinzkopf.at/typo3temp/_processed_/csm_Cosac_03_7a0682bb37.jpg

 doch treiben sie (!) zwischen uns einen Keil.

http://up.picr.de/6575568osa.jpg   
vierte-flottille.de

 Denn wird die Selbstbestimmung vergeben,

http://www.diercke.de/bilder/omeda/800/12802E.jpg
diercke.de

 musst Du als "Flüchtling auf Erden" leben.

 http://cdn3.spiegel.de/images/image-729196-galleryV9-hehv.jpg
spiegel.de

Fühle die "Macht der Stärkeren", die herrscht,
 
http://www.poolalarm.de/kinderschutz/news/kriege/tot2.jpg
poolalarm.de

  sing' die Todesstrophen von Vers zu Vers.

http://www.tagesspiegel.de/images/verletzte_gori/1297776/2-format43.jpg
 Dann kehre schnell zurück in Deine Welt,

 http://www.koeln-nachrichten.de/fileadmin/assets/images/Medien/2013/Juli/02072013_Fernsehkonsum_GuentherGumhold_gr.jpg
koeln-nachrichten.de

von Konsum und süßen Lügen entstellt.

http://mark-ariu.de/picture-gallery/var/albums/Extremes/Herrschaft-der-Unternehmen-Mega-Unternehmen_Riesen-Firmen-Mega-Companies_illusion-of-choice_die-Illusion-der-Wahl_BIG.jpg?m=1383855782
mark-ariu.de

* * *
 

" Alles rächt sich auf Erden " (Volksweisheit)

Liebes Tagebuch,

nachdem ich meinen Vater schon wieder in seiner eigenen Wohnung wegen der weltweiten Waffenindustrie und ihrer politischen Protektoren angeschrien habe, obwohl ich zuvor versprochen habe, mich in Zukunft ruhig zu verhalten, und er jetzt wieder im Krankenhaus liegt, habe ich mir innerlich geschworen - vll. mein einziger Schwur in diesem Leben - alle Sinne und Aufmerksamkeit gegen die hiesigen Waffenproduzenten und ihre politischen Gönner und Partner konzentrieren und zu lenken ...
  • es dient nur der persönlichen Erklärung, nicht aber der Reinwaschung und der Entschuldigung:
 https://kuckucksvater.files.wordpress.com/2014/01/leo-trotzki-lc3bcgen-vergleichen.jpg?w=300&h=300
  •  => denn was die Waffenpolitik und -produktion anbelangt, so hat Deutschland und seine Bürger das wahre Gesicht hinter einer Maske versteckt und das Gewissen unter dem Konsum erstickt.
Und wer immer noch meint, sich von dem Blut, das woanders in Strömen vergossen wird, reinwaschen zu können, der muss wahrlich ein Weltmeister in den Disziplinen Wegschauen, Ignorieren und Verdrängen sein ...
  • ... doch der Kreislauf der Geschichte zeigt auch: alles kommt wieder zu seinem Erzeuger zurück !
* * *

Montag, 21. Juli 2014

" Ich hatte eine Familie, die ließ die Waffenindustrie ermorden "

http://big.assets.huffingtonpost.com/2014_SchoolShootingsSinceNewtown1.png 
big.assets.huffingtonpost.com 

Waffenindustrie auf Erden

Geschützt sei Dein Ansehen.

Dein Reich komme.

Dein Wille geschehe,

wie hier und überall auf Erden.

Unser

tägliches 

Blutvergießen

 gib uns 

heute.

Und vergib uns unsere Zweifel,

wie auch wir vergeben den Pazifisten.

Und führe uns nicht in den Frieden,

sondern erlöse uns vom Humanismus.

Denn Dein ist das Waffenreich

und die Kraft und die Herrlichkeit

in Ewigkeit.

 
Amen
 
 http://www.aktivist4you.at/wordpress/wp-content/uploads/2013/12/122713_0931_SCHEINHEILI3.jpg
Krieg ist Mord 
 
* * *

... was kann verwerflicher, perverser und zynischer sein, als in einer Zivilgesellschaft Waffen herzustellen und Methoden zu entwickeln, die woanders Zivilisten ermorden und verkrüppeln ? ... (J.S)

. . .

Donnerstag, 17. Juli 2014

Manche tragen viele Lasten - sollen sie dann auch noch hasten ?

 http://i.computer-bild.de/imgs/2/5/2/3/0/4/0/Bild-Bueffelreiter-von-fotosepp-360x256-4a2463410b4920da.jpg

Pferd kann ohne Reiter auf dem Rücken,

schmerzlos Hindernisse überbrücken.
 
http://hengste.equitaris.de/uploads/pics/79_v_Quintender-Chambertin_Sprung_Muenchen_12_INT_02.jpg

* * *

Dienstag, 15. Juli 2014

" Die Kunst des Sports "

http://www.zdfsport.de/ZDF/zdfportal/blob/29064706/3/data.jpg

Beherrschung von Bewegung in Raum & Zeit

 http://cdn.netzathleten.de/data2/subjects/pk_806/pk_806280/pk_8062806202745001006/image_-8691875899631203464/orig.jpg

Balance & Koordination aller Sinneseindrücke

 http://db3.stb.s-msn.com/i/79/55ECC9A8A484DFE666683A8949983D_h498_w598_m2.png

 Fühlen & Genuss des Moments


" Wie werde ich Weltmeister ? "

  http://www.dw.de/image/0,,17661149_401,00.jpg

" Viele fühlen sich berufen,
wenige sind auserwählt "

 http://www.toptenz.net/wp-content/uploads/2013/03/bruce-lee-fast-570x585.jpg

* * * *

Sonntag, 13. Juli 2014

Joker - you hit it ! ;-)))

Weltweite Qualifikationsrunde

 http://2.bp.blogspot.com/_gaQzBt8Hj0M/SwUGWX9F7WI/AAAAAAAAALw/MwvIOsSRGYY/s1600/WM+2010+-+Qualifikation.JPG
bp.blogspot.com

Die WM-Teilnehmer mit den besten Aussichten auf den Titel

 http://www.wm-geschichte.info/wp-content/uploads/2014/02/wm-2014-favoriten.jpg

Spielplan mit allen Endergebnissen

 http://radiomusikplay.de/web/aktuelles/WM2014/Bilder/Spielplanvoll.png
radiomusikplay.de

Finale: ARG vs. GER

http://media1.faz.net/ppmedia/aktuell/1372673824/1.3043977/article_multimedia_overview/zehn-bekannte-und-ein-neues-gesicht-christoph-kramer-links-unten-rueckt-ploetzlich-ins-wm-finale.jpg
faz.ne

 http://www.autorevue.at/files/uploads/2014/07/apa-grafik-finale-2014-608x371.jpg
autorevue.at

 http://hairstyleforwomen.biz/images/409-wm-finale-2014-deutschland-argentinien-der-direktvergleich.jpg
 hairstyleforwomen.biz

 Fazit:

 http://cbsboston.files.wordpress.com/2014/07/worldcup1.jpg?w=620&h=349&crop=1
boston.cbslocal.com

" Wer zuletzt lacht,  

lacht am besten "

http://www.tz.de/bilder/2014/07/13/3699486/1178930694-wm-finale-2014-jubel-OIef.jpg 
tz.de

" Wer Weltmeister wird, darf jeden 

Morgen mit einem Grinsen aufwachen "

 http://data7.blog.de/media/037/6429037_94dc53959e_m.jpeg
verbalkanone.blog.de

(... harte, teilweise schmerzvolle Arbeit für den vierten Stern nach über 10 Jahren gemeinsamer Arbeit ... der Synergieeffekt: eine ganze Nation kann sich jetzt "aktueller, viermaliger Fußballweltmeister" nennen, egal ob sie mit Chips und Bier vor der Leinwand oder Flimmerkiste saßen:
  • Hauptsache, man konnte die jahrelange Entwicklung und Verbesserung dieser "Löwentruppe live miterleben" und als Fußballfan nur hoffen, dass dieser eine Moment eintritt !
Der Mut zu Veränderungen, das konsequente Zusammenarbeiten ohne "Starallüren & Divagehabe" und Qualitätsarbeit im Hintergrund (!) wurden mit einem "ewigen" Eintrag in die Geschichtsbücher belohnt, natürlich nur solange die Geschichte der Menschheit währt ...)

http://www.tagesspiegel.de/images/pott2/10194824/1-format530.jpgtagesspiegel.de

You dit it !

* * * *